fbpx

Abnehmen mit Lipödem

Gibt es eine Lipödem-Ernährung?

Lipödem - was ist das?

Die Krankheit ist Jahrtausende alt – und trotzdem kennen sie die wenigsten Menschen. Bereits im Alten Ägypten finden sich vermutlich Darstellungen der Krankheit mit unverkennbaren Fettfalten. Betroffene Lipödem Patienten sind fast ausschließlich Frauen, die mit den Schmerzen und den Vorurteilen der Gesellschaft kämpfen.

Das chronisch anwachsende Unterhautfettgewebe, besonders an Oberschenkeln, Hüfte, Gesäß und Armen, scheint durch hormonelle Veränderungen ausgelöst. Die tatsächlichen Ursachen des Krankheitsbildes sind jedoch nicht abschließend geklärt. Meistens treten die ersten Symptome nach der Pubertät auf, weniger häufig nach Schwangerschaften oder den Wechseljahren. Auch eine genetische Vorbelastung der Patientinnen ist wahrscheinlich. Abnehmen wird immer schwieriger und die Betroffenen verzweifeln oft regelrecht und leiden unter den psychischen Belastungen. Heilbar ist die Erkrankung leider nicht, durch verschiedene Maßnahmen, wie durch die komplexe physikalische Entstauungstherapie, lässt sie sich jedoch eindämmen. Eine spezielle Fettabsaugung ist dann erst der letzte Schritt.

Krankheitsbild Lipödem

Die meisten Lipödem Patientinnen müssen mit heftigen Vorurteilen kämpfen: Sie würden einfach zu wenig Sport treiben, sich ungesunde ernähren und seien selbst schuld an ihrer Optik. Das ist falsch, denn die Fettverteilungsstörung Lipödem ist chronisch und nicht das Ergebnis einer ungesunden Lebensweise. Doch Abnehmen ist nicht unmöglich! 

Jedoch kennen viele Betroffenen ihre Krankheit zunächst gar nicht, starten Crash-Diäten und wollen abnehmen, sind frustriert, dass diese nicht funktionieren und nehmen bedingt durch den Jojo-Effekt weiter zu. Studien zeigen sogar, dass mehr als die Hälfte der Lipödem Patientinnen unter Adipositas leiden. Die Folge davon ist, neben dem Lipödem, noch zusätzliches Übergewicht, das den Körper und das Lymphsystem weiter belastet und nicht selten zu einem zusätzlichen Lymphödem führt. Das muss nicht sein! Lass uns den Teufelskreis gemeinsam durchbrechen, durch nachhaltiges Gewichtsmanagement und Tipps, die sich einfach umsetzen lassen. Die ganzheitliche Behandlung umfasst dabei nicht nur die Kompressionstherapie und Lymphdrainage, sondern auch die Betreuung durch den richtigen Arzt sowie eine kontrollierte Gewichtsabnahme von Übergewicht durch eine nachhaltige Ernährungsumstellung und Bewegung.

Habe ich Lipödem?

Aktuellen Studien zufolge sind bis zu 10% aller Frauen in Deutschland von der Krankheit betroffen- damit handelt es sich um eine Volkskrankheit. Leider ist das Krankheitsbild unter vielen Allgemeinärzten jedoch noch nicht ausreichend bekannt, sodass für die Betroffenen oft viele Jahre bis zur tatsächlichen Diagnose vergehen, trotz eigentlich eindeutiger Symptome.

Wenn du noch nicht sicher bist, kann ich dir diesen Lipödem-Selbsttest empfehlen. Natürlich ersetzt dieser Test keinen Besuch beim Facharzt, aber es gibt dir zumindest einen Anhaltspunkt! 

5 TYPISCHE SYMPTOME BEI LIPÖDEM

  1. Symmetrische Volumenzunahme: Man spürt man eine Verdickung des Unterhautfettgewebes an Beinen und Armen. Füße, Zehen und Hände bleiben dabei typischerweise schlank. Der Körper sieht zunehmend unstimmig aus, da der Rumpf meist deutlich schlanker ist als der untere Teil, abwärts der Hüfte.
  2. Knötchen unter der Haut: Neben der sichtbarer Cellulite, die sogenannte Orangenhaut, kommt es im weiteren Verlauf zu harten Knötchen unter der Haut, was das Hautbild zunehmend uneben erscheinen lässt.
  3. Kältegefühl: Selbst bei sommerlichen Temperaturen bleiben die Beine und Arme oft deutlich kälter als der Rest des Körpers und nach einem Spaziergang im Winter wollen die Arme und Beine selbst Stunden nachdem man wieder im Warmen ist nicht richtig warm werden.
  4. Druckempfindlichkeit, Schmerzen und Spannungsgefühl: Bereits ein leichter Druck ist ausreichend, um bei den Betroffen Schmerzen auszulösen. Verstärkt wird das Ganze durch ein Spannungsgefühl, ausgelöst durch Wassereinlagerungen und die Beine und Arme fühlen sich am Ende des Tages oft schwer wie Beton an.
  5. Blaue Flecken: Häufig haben die Lipödem Patienten blaue Flecke (Hämatome), ohne dass sie sich überhaupt daran erinnern können, wann und wo diese entstanden sind. Grund dafür ist, dass die Wände der Blutgefäße beim Lipödem oft sehr brüchig sind, was zu auffälligen Blutergüssen führen kann.

Ernährung bei Lipödem

Zu behaupten die Krankheit mit einer Ernährungsumstellung heilen zu können ist nicht richtig. Aber der Teufelskreis aus Übergewicht bzw. Fettleibigkeit und Lipödem lässt sich aufhalten beziehungsweise durchbrechen: Jedes verlorene Kilo Übergewicht entlastet das Gewebe sowie die Gelenke und trägt damit zur Verbesserung der Beschwerden bei.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse sowie Erfahrung bei mir und meinen Kundinnen zeigen, dass sich im Zusammenhang mit Lipödem eine ketogene/low carb (proteinoptimierte) Ernährung besonders zu Beginn der Ernährungsumstellung eignet.

Die Auswahl der richtigen Lebensmittel spielt dabei eine wichtige Rolle. Im Laufe der Online Ernährungsberatung/Coaching wird diese den individuellen Umständen und Erfolgen angepasst und allmählich werden die Kohlenhydrate wieder erhöht. Außerdem empfehle ich auch nicht zu warten bis man sich in Stadium 2 oder gar 3 befindet. Je früher man mit verschiedenen Maßnahmen startet, um der Krankheit entgegen zu wirken, desto besser sind die Chancen auf ein symptomarmes Leben.

Dein Weg zur langfristigen Balance mit Lipödem

Mir ist es wichtig, dich durch mein Coaching und das was du lernst langfristig zu unterstützen – denn besonders mit der Diagnose Lipödem sollte man größere Gewichtsschwankungen unbedingt vermeiden. Daher habe ich die LIFE-Strategie entwickelt, die wir so individuell gestalten, dass sie optimal zu deinem Leben passt. Ich zeige dir deinen Weg zu einer langfristigen Balance, damit wir deine Beschwerden lindern.

Lebensstil

Du lernst das richtige Mindset, um nicht gegen, sondern mit deinem Körper zu arbeiten!

Individualität

Wir schauen auf die Herausforderungen deines Alltags und was dich bislang daran hindert dein Ziel zu erreichen.

Fit im Alltag

Mehr Bewegung im Alltag, aber ohne Zwang, dafür mit jeder Menge Spaß.

Ernährung

Einfache Rezepte, ohne Verbote. Stattdessen jede Menge Wissen über die Qualität von Lebensmitteln.

Kundenerfolge

ERFAHRE MEHR ÜBER ERNÄHRUNGSBERATUNG & FITNESS COACHING

Ich freue mich von Dir zu hören!

Wenn du Fragen hast oder mehr über meine Arbeit erfahren möchtest schreibe mir gern eine Nachricht oder ruf mich an. 

Close

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
adipiscing elit. Pellentesque vitae nunc ut
dolor sagittis euismo

Working hours

Monday – Friday:
07:00 – 21:00

Saturday:
07:00 – 16:00

Sunday Closed

Our socials